Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten: Autonomiephase / Trotzphase – Warum immer ein guter Grund hinter Wutanfällen steckt und wie wir unseren Kindern liebevoll aus einem Trotzanfall heraushelfen können

TantrumEs gibt Artikel, die hätte man am liebsten selber geschrieben. Dieser hier von Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten ist so einer:

Autonomiephase / Trotzphase – Warum immer ein guter Grund hinter Wutanfällen steckt und wie wir unseren Kindern liebevoll aus einem Trotzanfall heraushelfen können.

Zum Weiterlesen:

 

One thought on “Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten: Autonomiephase / Trotzphase – Warum immer ein guter Grund hinter Wutanfällen steckt und wie wir unseren Kindern liebevoll aus einem Trotzanfall heraushelfen können

  1. Saskia

    Das Spielzeug aus den 70igern erkenne ich wieder, super!
    Ich hasse diesen rosa Plastikkram mittlerweile, es sieht nicht nur billig aus, es ist auch von schlechter Qualität, aber das ist ein anderes Thema:)
    Aber was hat man denn für Alternativen? Geschlechtsneutrales, buntes aus Holz?
    Das mögen wir Mütter sehr gerne, die Kleinen finden es meist langweilig auf Dauer.
    Wenn wir losgehen, um gezielt Geschenke für Weihnachten oder Geburtstage zu kaufen, habe ich vorher schon Schweissausbrüche, weil mich dieses riesige Sortiment einfach komplett überfordert!
    Wie fühlen sich erst die Kinder, wenn die ganze Werbung auf sie niederprasselt?
    Ich glaube, das war früher definitiv besser für unsere Eltern.

    Reply

Deine Meinung interessiert mich: