Ostern, das bunte und fröhliche Frühlingsfest (bei lokalo24.de)

lo-logo-fam3Lange war ich überzeugt, Ostern sei eigentlich ein keltisches oder sogar noch älteres Fest. Dann aber sagten mir ein paar Deutsche, es sei ursprünglich germanisch. Oder Persisch. Barbara Walker schreibt sogar über einen möglichen Ursprung im alten Ägypten. Und die Christen reklamieren es sowieso für sich selber – wenn auch nicht alle am gleichen Datum oder aus den selben Gründen.
Behauptet wird viel, belegt weniger. Aus Neugier fing ich an, über die Ursprünge von Ostern nachzuforschen.  Den ganzen Artikel auf lokalo24.de lesen: Ostern, das bunte und fröhliche Frühlingsfest.

Deine Meinung interessiert mich: