Was die Welt nicht braucht

“rubbish” by geralt / Pixabay

Ich bewege mich nun schon seit mehreren Jahren in dieser Parallelwelt namens “Eltern-Internet”. Dabei stosse ich ab und zu auch auf Merkwürdigkeiten, darunter eine ganze Reihe Gegenstände, deren einziger Zweck es zu sein scheint, Babys und Kinder weg zu rationalisieren und sich nicht mehr persönlich um sie kümmern zu müssen.

Einverstanden, ein paar Dinge können in manchen Fällen nützlich sein, und sei es nur, um ansonsten besorgte Eltern zu beruhigen. Andere hingegen sind so jenseits von Gut und Böse, dass ich mich schon frage, wer so was überhaupt kauft. Und da spreche ich jetzt weder von Apnöe-Matrazen noch von Windeleimern.

Unter dem Stichwort Was die Welt nicht braucht habe ich schon vor Längerem angefangen, solche Gegenstände zu sammeln. Nun habe ich beschlossen, sie Euch nicht länger vorzuenthalten. Morgen kommt das erste Wunderwerk der Technik: Ein Gerät, das Alarm gibt, wenn die Windel voll ist.

Viel Spass beim Kopfschütteln!

~~~||~~~

Weitere Artikel aus dieser Reihe

 

 

5 thoughts on “Was die Welt nicht braucht

  1. Pingback: KlarJo – Die Tragehilfe für deine Babyschale – ein Designerstück! | Mama hat jetzt keine Zeit

  2. Pingback: Windelalarm mit Signalton oder Blinken bei vollen Windeln | Mama hat jetzt keine Zeit

  3. Pingback: Baby Lasso Diaper Changing Assister | Mama hat jetzt keine Zeit…

Deine Meinung interessiert mich: