Eine Frage der Perspektive (2)

Bildquelle: stux / Pixabay

Schon vor Jahren schrieb ich mal darüber, dass verlorene Zeit eine Frage der Perspektive sei. Aber auch Fünfjährige sehen die Welt noch anders, als wir Erwachsenen, das stellte ich heute einmal mehr beim Autofahren fest.

Heute fuhren wir also so im Tunnel unter Neuchâtel durch, als plötzlich die Lichtanlage des Tunnels orange zu blinken begann und der Verkehr vor uns aus unerfindlichem Grund zum Stillstand kam.

“Oh, schau mal Mama, ein Stau, so ein wunderschöner Stau mit ganz vielen Autos!”

tönte es begeistert vom Rücksitz.

 

Ich bin offensichtlich zu alt, um mich ob der Schönheit eines Staus begeistern zu können, aber ich fand die Begeisterung meines Kurzen zum Steinerweichen süss.

Deine Meinung interessiert mich: