Geschreibsel

Hier finden sich einige meiner teils fiktiven, teils autobiografischen oder autobiografisch angehauchten Geschichten, die sich mit dem Thema Elternschaft befassen.

~~~

Die Angst einer Mutter (Mai 2010)

Jede Mutter horcht nachts in die Dunkelheit, steht auf und schaut nach, ob ihr Kind noch atmet. Die Furcht, dass ihr Kind damit aufhören könnte, begleitet jede Mutter vom ersten Atemzug des Kindes, bis zu der Sekunde, in der sie selbst ihren Letzten tut. Wenn es passiert, geschieht es allen Ängsten zum Trotz völlig unvorbereitet, an einem Wintertag Nachmittags um halb drei, zwischen Fläschchen und Spaziergang, im sonnendurchfluteten Wohnzimmer. (…weiterlesen…)

~~~

Kampf dem Mamaspeck (Januar 2012)

Er ist des Teufels, der Speck, der sich seit meinem Entschluss Mama zu werden auf meinen Hüften und Rippen angesammelt hat. Während nur drei Jahren hat er sich – bzw. mich – langsam, aber unaufhaltsam breit gemacht. (…weiterlesen…)

Deine Meinung interessiert mich: