Tag Archives: Atlantis Verlag

Cover von: Joe Lillington: „Wondu und die Eiszeitriesen“

Joe Lillington: „Wondu und die Eiszeitriesen“

Heute möchte ich Euch ein Sachbuch für Kinder der Basisstufe (Kindergarten und Unterstufe) vorstellen. Viele unserer Kinder kennen sich mit Dinosauriern aus, dann wieder mit Römern und Rittern. Irgendwo dazwischen liegt die Eiszeit und ausser dem Film „Ice Age“ und etwas über Mammuts wissen die Kinder eigentlich nicht viel darüber. Diese Lücke deckt das schöne Bilderbuch „Wondu“ aus dem atlantis Verlag ab. Continue reading

Cover von Kathrin Schärer: Der Tod auf dem Apfelbaum

Kathrin Schärer: „Der Tod auf dem Apfelbaum“

Das neue Buch der Schweizer Illustratorin und Autorin Kathrin Schärer ist einmal mehr ein grosser Wurf. Ich weiss, ich sollte objektiv bleiben, finde aber: Schärer hat’s einfach drauf!

Continue reading

Cover von Max Bolliger und Vera Eggermann: Alois

Max Bolliger und Vera Eggermann: „Alois“

Der Klappentext von „Alois“ hat mich sofort angesprochen: Ein kleiner Stier, der nicht weiss, wie stark er ist und dabei sogar seine Freunde überrennt. „So einen kenne ich auch“, dachte ich, als ich das las. Kurzer ist genau so jung und ungestüm, dabei viel zu gross geraten für sein Alter und so stark, dass er manchmal seine Freundinnen und Freunde unabsichtlich umhaut. Continue reading

Eva Roth und Artem: „Unter Bodos Bett“

Als kleines Mädchen hatte ich die Angewohnheit, einfach alles in die Bettschublade zu werfen, wenn ich aufräumen sollte. Die Schublade war manchmal so voll, dass sie stecken blieb und ich mein Bett anheben musste, um sie wieder auf zu bekommen. Was also kann das schon sein, dass sich unter Bodos Bett im Bilderbuch dieser Wochen versteckt? Doch wohl Spielsachen und schmutzige Kleider… Continue reading

Iris Muhl und Daniela Rütimann: „Theo und HAInz“

Die Schweizerin Iris Muhl hat als Kind lange nicht schwimmen gelernt, weil sie Angst vor Haien hatte. Daraus ist vierzig Jahre später eine herrlich fantasievolle Kindergeschichte geworden, in der ein kurzsichtiger Hai und ein kleiner Junge die Hauptrollen spielen. Continue reading

Lorenz Pauli und Miriam Zedelius: „Pass auf mich auf!“

Der Schweizer Geschichtenerzähler Lorenz Pauli ist ja in diesem Blog kein Unbekannter mehr. Da ich seine von Kathrin Schärer illustrierten Bücher sehr mag, war ich natürlich gespannt auf sein neues Bilderbuch, das er in diesem Frühjahr gemeinsam mit Miriam Zedelius bei Atlantis veröffentlichte. Continue reading

Cover von Knut Laaser & Jasmin Schäfer: "Der späte Gast"

Knut Laaser und Jasmin Schäfer: „Der späte Gast“

Es gab in meinem Leben Zeiten, da hätte ich alles Mögliche getan, um dazu zu gehören und von den Leuten, die ich bewunderte, akzeptiert zu werden. Unzählige Male verstellte ich mich, tat so als hätte ich eine andere Meinung oder sei ich eine andere, als ich tatsächlich war, nur um so zu sein, wie ich dachte, dass man mich haben wolle. So gross war mein Bedürfnis, mich angenommen und geliebt zu fühlen. Continue reading

Lorenz Pauli und Kathrin Schärer: „Da bist du ja!“

Wie fängt die Liebe an?

„Plötzlich warst du da.
[…]
Und du hast geschaut und …
RUMMMMMS, kam diese Liebe.“

Als Eltern kennt man das ja. Aber wie erklärt man es einem Vier- oder Fünfjährigen? Ich finde, Pauli und Schärer – Autor und Illustratorin von „mutig! mutig!“ das ich erst neulich hier besprochen hatte – kriegen das in ihrem neuen Buch gar nicht mal so schlecht hin. Continue reading

Lorenz Pauli und Kathrin Schärer: "mutig, mutig"

Lorenz Pauli und Kathrin Schärer: „mutig, mutig“

Je Herbst, desto Bilderbücher. Schliesslich kann ich den Kurzen nicht ständig vor dem Computer parken – nicht, dass er sich darüber beschweren würde – und deshalb bleibt mir nichts anderes übrig, als ihn durch Erzählen bei Laune zu halten. Das hier steht seit Wochen ganz weit oben auf der Beliebtheitskala: Continue reading