Archiv der Kategorie: Digital Life vs. Real Life

10 Jahre „Mama hat jetzt keine Zeit“ – Bloggen soll Freude machen!

Eigentlich würde es sich gehören, den 10. Bloggeburtstag gross zu feiern. In diesem verrrückten Jahr ist es aber untergegangen. Schlimmer: Ich hab’s einfach vergessen.

Am 26. Juli 2010 ging mit Das Kamikaze-Baby der erste wohlformulierte und geistreiche Beitrag zu einem interessanten Thema online. Die Seite hatte noch keine eigene Domain sondern lief auf der Seite des CMS-Anbieters und als Titelbild hatte ich ein Foto des Kurzen, wie er mit seinen Patschhändchen nach dem Laptop greift.

Weiterlesen

Mütterforen: Tag und Nacht für dich da! (erschienen bei Beehive)

Vor etwa einer Woche ist mir beim Lesen dieses Artikels meiner geschätzten Berufskollegin Barbara der Senf in die Nase gestiegen. Dijon, scharf!
Ich selbst bin ja praktisch schon länger im Internet, als die Autorin lesen und schreiben kann und ich selbst erlebte und erlebe Mütterforen ganz anders. Um ehrlich zu sein, liegen mir der Austausch dort und zahlreiche Frauen, die ich in solchen Foren kennen gelernt habe, sehr am Herzen.
Was mich schlussfolgern lässt, dass so ein Forum immer das ist, was seine User/innen daraus machen – eigentlich wie bei jeder Gemeinschaft, oder?

Weiterlesen

Vernetzt im April 2020

April. Ich muss mein Tagebuch hervorholen um nachzusehen, was im April alles war. Die Tage sind lang und zäh wie Kaugummi, aber die Wochen verfliegen. Es ist ja schon der letzte Mai heute, und ich habe noch nicht mal die Linksammlung für April veröffentlicht… Ich mach’s trotzdem, es wäre ja schade um die ganze Arbeit und ich käme mir auch blöd vor, jetzt alles wieder zu löschen, nur weil ich hinterher bin.

Weiterlesen

Vernetztes im März 2020 (Corona Edition)

Der März 2020? Diese paar Wochen, in der die Welt erschüttert wurde, eine Pandemie rund um den Globus Zehntausende von Opfern forderte, und die grösste Wirtschaftskrise seit dem 2. Weltkrieg eingeläutet wurde. Mitteleuropa – inklusive der Schweiz – im Lockdown, obwohl so etwas doch sonst nur weit, weit weg passiert.

Weiterlesen

Kommentierte Linksammlung zum Thema Impfen und Impfkritik

Zu keinem Thema wird momentan so viel Unsinn geschrieben, wie zum Impfen. In Anbetracht der Tatsache, dass zur Zeit in Ländern wie Madagaskar oder der Ukraine Tausende von Menschen an Masern sterben und die Masernfälle in allen Industrienationen am Steigen sind, tut objektive und korrekte Information tut Not. Aus diesem Grund habe ich mich auf die Suche nach Artikeln gemacht, die die Problematik wissenschaftlich beleuchten und so erklären, dass auch Anna und Otto Normalsterblich durchblicken können.

Weiterlesen
vernetzt 2017

Vernetzt im Dezember und Januar 2017

Verlinkt, die Silvesterausgabe, 100% Weihnachtsfrei. Und Dezemberfrei. Eigentlich einfach mit Verspätung, aber trotzdem von Herzen.

Ach, vergesst es. Das eigentliche Problem ist, dass hier seit Dezember ständig jemand krank war und ich jede freie Minute mit dem Geldjob verbrachte, und dann musste ich noch einen neuen Laptop einrichten und den alten für den Kurzen zwäg machen. Und den vom Sturmwetter gelangweilten Kurzen beschäftigen. Und einen Mindstorm bauen helfen. Weiterlesen

vernetzt 2017

Vernetzt im November 2017

Ihr fragt euch sicher, was ich die ganze Zeit so mache. Ausser in einem 50% Arbeitspensum nicht nur 50 Wochenstunden Arbeit, sondern auch noch mindestens 3 Eishockeytrainings, ehrenamtliche Posten, die Arbeit als Einwohnerrätin und den <hüstel> Haushalt unterzubringen? Naja, letzten Monat habe ich auch noch einen Bloggerkongress mitorganisiert und einen Grossauftrag erfolgreich abgeliefert. Hier gibts übrigens eine Nachlese der Swiss Blog Family 2017.
HIer wie immer meine monatliche Sammlung von Blogartikeln, die mich im Laufe des letzten Monates zum Nachdenken gebracht, geärgert oder sonst wie inspiriert haben. Weiterlesen

vernetzt 2017

Vernetzt im Oktober 2017

Oktober. Lang und kalt und sehr, sehr stressig.

~~~||~~~

Karin Bergstermann (Geschichte der Säuglingspflege) bekam, als sie vor den Wahlen in Deutschland dazu aufrief, „nicht rechts“ wählen zu gehen, um den Einzug der AfD in den Bundestag zu verhindern, von einigen Frauen heftigen Gegenwind. Sie solle sich doch bitte aus der Politik raushalten und weiter über Säuglingspflege schreiben, hiess es in erster Linie. Weiterlesen

vernetzt 2017

Vernetzt im September 2017

September, die ersten bunten Blätter an den Bäumen, Eishockey bis zum Abwinken. Ich kann die unbequemen Stühle im Stadion schon nicht mehr sehen und die Saison hat noch nicht mal richtig angefangen. Der kleine Torhüter, der mich Mama nennt, hat vier Trainings in der Woche, dazu an manchen Wochenenden Meisterschaftsturniere. Organisatorisch ist das für mich eine echte Herausforderung und wir werden wohl noch ein zweites Auto zulegen müssen, sonst ist das gar nicht zu stemmen. Und ich kaufe mir die neuesten elektronischen Gadgets, um auch unter diesen widrigen Umständen irgendwie arbeiten oder doch wenigstens auf anderen Blogs herumsurfen zu können. In Deutschland waren Wahlen, in der Schweiz wurde die Rentenreform an die Wand gefahren und in China ist ein Sack Reis umgefallen. Weiterlesen