Schlagwort-Archive: Familienleben

Eltern, die alles schaffen oder geschaffte Eltern?

Immer wieder lese ich in den einschlägigen Elternforen im Internet Postings von mehr oder weniger verzweifelten, mehr oder weniger überforderten Erstmüttern, die mit ihren Nerven am Ende sind und einfach nicht mehr weiter wissen. Hilfe suchend wenden sie sich an unbekannte Menschen im Internet, weil nur die dortige Anonymität ihnen ermöglicht, ihr vermeintliches „Versagen“ einzugestehen.

Weiterlesen
Immer da, wo die Musik spielt

Tea(m)-Time statt Me-Time

In ihrem heutigen Mamablog-Posting „Auf ein Gläschen Me-Time“ moniert sich Nicole Althaus über die Kommerzialisierung der „Zeit für sich“, die jungen Eltern heute von allen Seiten her empfohlen wird, aber auch darüber, dass Eltern auch während des Urlaubes viel Zeit mit ihren Kindern verbringen, statt gemütlich im Liegestuhl in ihrem Buch zu lesen.

Weiterlesen