Schlagwort-Archive: Leo Lionni

Leo Lionni: „Tico und die goldenen Flügel“

Bilderbücher kann man ja nicht so gut mitnehmen, weil sie einfach zu gross für eine Handtasche oder ein Kinderrucksäcklein sind. Was waren wir deshalb schon froh um die Taschenausgaben „Minimax“ aus dem Beltz-Verlag! Im immer gleichen Kleinformat (15x19cm), passt ein ganzer Stapel davon in eine kleine Tasche. Wir sind wohl die letzte Familie auf diesem Kontinent, die noch kein Tablet oder DVD-Player für die Kinder hat und deshalb im Auto anderweitig für Ablenkung und Abwechslung sorgen müssen. Mit den Minimax-Büchlein war auf längeren Urlaubs- oder anderen Reisen immer für genügend Lesestoff gesorgt. Weiterlesen

Frederick

Leo Lionni: „Frederick“

Es ist November, der Hochnebel klebt tief an den Flanken des Chaumonts und sieht aus, als würden wir in den nächsten Wochen die Sonne nicht zu Gesicht bekommen. Genau das richtige Wetter also, um auf dem Sofa unter der Faserpelzdecke zu kuscheln, Duftlämpchen aufzustellen und Bilderbücher zu erzählen. Allen voran natürlich, passend zur Jahreszeit und zum Wetter, die Geschichte von Frederick, der Maus. Weiterlesen