Tag Archives: Netzwerke

Trotzen: Es wird anders. Und besser. Definitiv besser.

Es gibt Tage, da schaffe ich es kaum, die nötige Gelassenheit für den von uns gewählten Erziehungsstil aufzubringen. […] An solchen Tagen würde man manchmal am liebsten die ganzen pädagogischen Konzepte in die Tonne treten und das Kind anbrüllen: “Ruhe jetzt oder ich geb’ dir einen Grund zum Heulen”.

So schrieb ich unter dem Titel “Trotzblog” vor ziemlich genau drei Jahren. Ja, Kurzer war ein starker Trotzer und “he gave us shit”, wie man in nicht ganz anständigem Englisch sagen würde. Jetzt ist er fünf durch und ich traue mich zu behaupten, die Gelassenheit, die wir dem Trotzden gegenüber an den Tag gelegt haben, zahlt sich jetzt aus. Continue reading

Ein Hoch auf die modernen Zeiten!

Zwei moderne Mütter allein zuhause, die Babies schlafen, keine Chance auf Ausgang oder erwachsene Gesellschaft…

Bild: S. Schniz / pixelio.de

Bild: S. Schniz / pixelio.de

Was tun?

  1. Flasche Rotwein aus dem Keller holen
  2. Computer hochfahren
  3. Drei Programme öffnen: Zum einen Skype, zum anderen Zattoo, zum Dritten dann noch Firefox mit Facebook
  4. Im FB schauen, wer online ist
  5. Im Skype abmachen, welches Fernsehprogramm man sich gemeinsam anschaut
  6. Fernsehen schauen, Rotwein trinken, Käse essen (den man in der Werbepause aus dem Kühlschrank geholt hat) und über Skype über den Film ablästern

Noch vor wenigen Jahre wäre so ein Abend unvorstellbar gewesen, entweder eine logistische Herausforderung, um sich trotz Säuglings bei einer Freundin im Wohnzimmer zu treffen, oder halt alleine zu Hause und vor lauter Langeweile um 20.00 ins Bett.

Ein Hoch auf das Zeitalter der Vernetzung also!