Blogroll

Es gibt so viele interessante Blogs, und einige davon lese ich täglich oder wöchentlich mit Spannung. Öfters kommen mir beim Lesen Fragen oder Kommentare in den Sinn, manchmal Lob oder Tadel, aber praktisch alle von mir gelesenen Blogs regen mich zum nach- und weiterdenken an (und wenn sie es nicht tun, lese ich sie nicht lange 😉 ).

Bei manchen springt mein integrierter Assoziationsgenerator an und es reicht für genügend Buchstaben, um ein ganzes Reblog zu formulieren – vor allem wenn sie zum Thema von Mama hat jetzt keine Zeit passen. Bei anderen sind es nur ein, oder zwei Sätze, ein Darauf-Hinweisen, etwas Themenfremdes, und damit diese trotzdem nicht verloren gehen, dafür ist diese neue Kategorie gedacht. Deshalb wünsche ich Euch fortan viel Spass mit der

Kategorie “Blogroll“.

Deine Meinung interessiert mich: