Fragebogen 2021 (und ein wenig noch 2020, irgendwie verschwimmt das alles ein wenig)

Fragebogen 2021 (und ein wenig noch 2020, irgendwie verschwimmt das alles ein wenig)

Eigentlich fülle ich diesen Fragebogen schon seit Jahren aus, aber so wie’s ausschaut, habe ich letztes Jahr wieder mal ausgesetzt. Das ist ja auch kein Wunder, 2020 war ein komisches, bizarres, schwieriges aber trotzdem ganz wunderbares Jahr. Viele meiner Lieblingsmenschen mussten jedoch grosse Verluste hinnehmen, sei es weil sie eine geliebte Person begraben musste, sei es, weil sie sich von ihrem Geschäft oder einem Lebenstraum verabschieden mussten.

(mehr …)
Meine Top 10 Postings im 2018

Meine Top 10 Postings im 2018

Ich hatte in diesem Jahr zahlreiche andere Projekte am köcheln, u.a.das Online-Magazin hyperaktiv.rocks mit Ressourcen für Familien mit hyperaktiven Kindern und die Übersetzung der Werke eines französischen Frühsozialisten, die sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Deshalb war es hier auf dem Blog relativ ruhig. Ein paar Artikel gab es trotzdem und einige davon sind in den Statistiken nach oben geschossen, keiner weiss warum. Vor allem der beste Artikel des Jahres, den ich erst im Oktober schrieb, hat offenbar Anklang gefunden und wurde sehr oft geteilt.

(mehr …)
Fragebogen 2016

Fragebogen 2016

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?

Alles in allem gar nicht so übel. Eine 8 würde ich sagen, so übers Jahr aus gerechnet.

 

2. Äusserliche Veränderungen?

Ich bin letzten April 45 geworden, das darf man mir auch ansehen. Mein Kleidungsstil wird sich wohl nicht mehr wesentlich verelegantisieren. Die Haare sind immer noch im Hagazussa-Style. Mir gefällt’s. Ab- oder zugenommen habe ich nicht wesentlich, aber mich deucht, ich sei etwas besser in Form als Anfang ’16. (mehr …)