Schlagwort-Archive: Geschichte

Torben Kuhlmann: „Maulwurfstadt“

Vielleicht erinnert Ihr Euch: Torben Kuhlmanns „Lindbergh“ von Anfang 2014 hatte mich voll aus den Socken gehauen. Kuhlmanns Stil gefällt mir so gut, dass ich es noch jetzt gerne wieder zur Hand nehme und durchblättere. Entsprechend hoch waren deshalb auch meine Erwartungen, als der NordSüd Verlag Kuhlmanns zweites Bilderbuch „Maulwurfstadt“ ankündigte. Weiterlesen

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention (bei Lokalo24.de)

lokalo24.deMeine Oma kam 1918 halb verhungert als „Rotkreuzkind“ aus Schlesien in die Schweiz, um sich von den Strapazen des fürchterlichen Krieges zu erholen, den sie eben überlebt hatte. Sie war damals nicht die einzige. Tausende von Kindern wurden im Ersten Weltkrieg aus ihrer Heimat vertrieben, litten an Hunger und Krankheiten. Für reiche EuropäerInnen war das Elend der Kinder plötzlich sehr nah und manche von ihnen sahen Handlungsbedarf.
So entstand die Idee einer internationeln Konvention zum Schutz der Rechte der Kinder. Weiterlesen bei lokalo24.de: 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Kinder in einem Flüchtlingslager

Kinder in einem Flüchtlingslager (tpsdave / Pixabay)

 

Lindbergh - Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus

Torben Kuhlmann: „Lindbergh“

Es ist lange her, dass mich ein Buch so richtig mit einem in riesigen Lettern geschriebenen „WOW“ erschlagen hat. Dann schickte mir der Nord-Süd-Verlag Torben Kuhlmanns Erstling „Lindbergh“ zur Besprechung und ich war platt. Weiterlesen

Kurz gefasst im Oktober 2013

ins Netz gegangen (funnytools / Pixabay)

ins Netz gegangen
(funnytools / Pixabay)

Man merkt, dass das Wetter nässer und kälter geworden ist, die internetten Menschen sitzen wieder mehr an ihren Rechnern und produzierten interessante, berührende, spannende, lehrreiche und unterhaltende Texte und Bilder, um sie mit der Welt da draussen zu teilen.

Diesmal hat es wirklich viele Artikel, so viele hatte ich noch nie. Weiterlesen